Workshop-Experiment - Wie schreibe ich eine gute iSAQB CPSA-A-Arbeit?

less than 1 minute read

Vor einer Weile hatte ich ja ein paar Tipps geschrieben, was bei einer CPSA-A-Arbeit beachtet werden sollte.

Auf Twitter hatte ich gestern mal die Frage gestellt, ob es Interesse an Workshops zu dem Thema gäbe. Die Resonanz war groß genug, um ein weiteres Experiment zu machen:

Ich werde am 04.05. und am 11.05. jeweils von 20-21 Uhr eine Session zu dem Thema machen. Es können jeweils 5 Leute teilnehmen, die Plätze werden verlost. Die Zeit schenke ich euch.

Interessierte schicken einfach eine Mail an mail+cpsa@gerritbeine.de.

Folgende Regeln gelten:

  • Du hast dich noch nicht für den CPSA-A-Prüfung angemeldet, kennst also die Aufgabenstellung noch nicht
  • Du befindest dich nicht in einem laufenden Nachbesserungsverfahren einer CPSA-Prüfung
  • Wir diskutieren nicht über Technologien und Methoden
  • Ich werde keine inhaltlichen Fragen beantworten
  • Ich übernehme damit keinerlei Haftung oder Garantie für ein Bestehen der Prüfung

Wer also Lust und Interesse hat, melde sich bis zum 03.05. 19:00 CEST bei mir. Die Gewinner:innen werde informiere ich am 04.05. via E-Mail mit zoom-Link für die Session.