RaspberryPi Temperatur-Monitoring

less than 1 minute read

Ich habe sehr viele kleine Raspberry Pi im Einsatz. Einige davon dienen mir zur Haussteuerung, andere als Medien-Center und einer werkelt im Schuppen und sammelt Wetterdaten.

Vor einer Weile habe ich mich mal hingesetzt und ein kleines Plugin für Nagios und Icinga geschrieben, das die Temperaturen dieser Raspberry Pi überwacht. Das Plugin ist auf GitHub zu finden.

Die Verwendung ist denkbar einfach:

root@monitor:~# /usr/local/lib/nagios/plugins/check_rpi_temperature
OK; 41.2'C
root@monitor:~# 

Standardwerte sind 50°C für warning und 60°C für critical. Es kann auch ein Parameter angegeben werden, der dann als Schwellenwert für warning benutzt wird. Der Schwellenwert für critical ist immer 10° höher:

root@monitor:~# /usr/local/lib/nagios/plugins/check_rpi_temperature 40
WARNING; 40.1'C
root@monitor:~# /usr/local/lib/nagios/plugins/check_rpi_temperature 30
CRITICAL; 40.1'C
root@monitor:~# 

Das Plugin benutzt die utils.sh aus dem Paket monitoring-plugins-common unter Debian (andere Distributionen bieten das Paket unter anderem Namen an) und vcgencmd aus dem Paket libraspberrypi-bin.

Happy hacking!