Fritz Riemann: Grundformen der Angst

Fritz Riemann: Grundformen der Angst
Fritz Riemann: Grundformen der Angst

Riemanns Grundformen der Angst gelten seit Jahrzehnten als psychologisches Standardwerk. Seine Idee, Menschen anhand von vier Grundängsten zu charakterisieren, ist brilliant. Insbesondere weil Riemann vier Ängste ausgewählt hat, die jedem Menschen in mehr oder minder starker Ausprägung innewohnen.

Riemann beschreibt als vier Grundängste die vor der Hingabe, der Selbstwerdung, der Veränderung und der Notwendigkeit. Jeder dieser Ängste ordnet er einen Persönlichkeitstyp zu: schizoid, depressiv, zwanghaft und hysterisch. Seine Argumentation ist, dass in einem psychologisch gesunden Menschen jede dieser Ängste und damit auch jeder dieser Typen gleichermaßen stark ausgeprägt ist. Die gesamte Argumentation ist in sich plausibel und von Riemann durch viele Beispiele unterlegt.
Die meisten der Beispiele zeigen allerdings extreme Ausprägungen der Ängste, anders wäre Riemanns Sicht aber auch nur schwer zu fassen.

Riemann hat einen ählichen Schreibstil wie Keynes, fast schon poetisch in seiner Wissenschaft. Ähnlich gut liest sich das Buch dann auch, selbst wenn man Laie auf dem Gebiet der Psychologie ist. Allerdings sollten gerade Laien das Buch mit einem gesunden Selbstbewusstsein betrachten. Was Riemann zu den einzelnen Ängsten schreibt, erinnert teilweise an die Horoskope von Tageszeitungen: Es passt zu jedem irgendwie. Das ist auch korrekt, denn Riemann schreibt ja genau das: Jeder der Grundängste ist in jedem Menschen angelegt.

Fazit: Ein wertvolles Buch, das einem im Umgang mit anderen Menschen hilft – insbesondere dahingehen, tieferliegende Motive zu verstehen oder überhaupt deren Existenz wahrzunehmen.

Ein Gedanke zu „Fritz Riemann: Grundformen der Angst“

  1. Genau deswegen hab ich mir das Buch gekauft.
    Es hilft, sich und andere besser zu verstehen. Den durch die Angst in einem, verschließt man seine Augen vor sich selbst und anderen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.